Datenschutzerklärung

Stand: 09. April 2014

1. Allgemeines, Geltungsbereich

Die Nutzung dieser Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.


1.1. Der Betreiber des  Blogs zu politischer Kommunikation („polkomm-Blog“), Jäckhstraße 20, 34121 Kassel, nimmt den Schutz Ihrer Daten und die diesem Schutz dienenden gesetzlichen Verpflichtungen sehr ernst. In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche personenbezogenen Daten beim Besuch des polkomm-Blogs unter den im Impressum genannten Domains und allen ggf. hierauf verweisenden weiteren Internetadressen („Website“) erhoben, verarbeitet und genutzt werden und wie der Betreiber des polkomm-Blogs den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung der Website gewährleistet. Sollten Sie Fragen haben, die durch diese Datenschutzerklärung nicht beantwortet werden, sprechen Sie den Betreiber bitte an; unsere Anschrift und die weiteren Kontaktdaten finden Sie im Impressum.

1.2. Als Nutzer der Website sollten Sie beachten, dass sie über Links auf dieser Website zu anderen Internetseiten gelangen können, die nicht vom Betreiber des polkomm-Blogs, sondern von Dritten betrieben werden. Solche Links werden entweder von uns eindeutig gekennzeichnet oder sind durch einen Wechsel in der Adresszeile Ihres Browers erkennbar. Für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen und einen sicheren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten auf diesen von Dritten betriebenen Internetseiten ist der Betreiber des polkomm-Blogs nicht verantwortlich.

2. Personenbezogene Daten

2.1. Personenbezogene Daten erlauben die Feststellung der Identität einer natürlichen Person. Hierunter fallen unter anderem Name, Geburtsdatum, Anschrift und E-Mail-Adresse. Die Nutzung der Website ist grundsätzlich möglich, ohne dass Sie Ihre Identität ganz oder teilweise gegenüber dem Betreiber des polkomm-Blogs oder Dritten offenlegen müssen.

2.2. Die Offenlegung Ihrer Identität ist erst erforderlich, wenn Sie über die Website Kontakt zu uns aufnehmen, etwa um sich über das Themengebiet politische Kommunikation zu informieren. Ohne die Offenlegung Ihrer Identität wäre es uns nicht möglich, auf Ihre Kontaktanfrage zu antworten. Es ist deshalb Ihre freie Entscheidung, ob Sie mit dem Betreiber des polkomm-Blogs die Website in Verbindung treten wollen und zu diesem Zweck auch personenbezogene Daten preisgeben.

3. Datenverarbeitung durch die Nutzung der Website

Der Webserver dieser Website erhebt und speichert automatisch in seinen Log Files Informationen, die Ihr Browser übermittelt. Diese sind:

  • Browsertyp/-version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar und können vom Diensteanbieter nicht eingesehen werden. Diese Daten werden auch über den Bereitsteller des Blogsystems WordPress.com ermittelt und als Auswertung für dem Betreiber des polkomm-Blogs bereitgestellt. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

4. Cookies

Die Website verwendet sogenannte Cookies. Diese dienen dazu, die Website benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der vom Betreiber des polkomm-Blogs verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Ein Langzeit-Cookie wird nur dann eingesetzt, wenn Sie sich als Benutzer dieser Website registrieren und anmelden und ihr Browser beim nächsten Besuch dieser Website automatisch die Verbindung zu Ihrem Benutzerzugang herstellen soll. Personenbezogene Daten werden in den Cookies nicht gespeichert. Das Löschen der Cookies hat keinen Einfluss auf die Inhalte und Funktionen dieser Website. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren und können nicht von anderen Internetseiten gelesen werden.

5. Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Website

Der Betreiber des polkomm-Blogs verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Kontaktanfrage. Das gilt auch für Ihre E-Mail-Adresse, die der Betreiber des polkomm-Blogs ausschließlich zu weiterführenden, konkreten Informationen betreffend Ihre Kontaktanfrage nutzt.

6. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

6.1. Der Betreiber des polkomm-Blogs gibt Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, sofern dies nicht zur Beantwortung Ihrer Kontaktanfrage erforderlich oder durch eine gesetzliche Erlaubnis gestattet ist.

6.2. Sofern es zu einer Übermittlung personenbezogener Daten kommen sollte, erfolgt diese grundsätzlich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Der Umfang der Übermittlung beschränkt sich auf das zur Erreichung des mit der Datenübermittlung verfolgten Zwecks notwendige Minimum.

6.3. Die Nachfolgekommentare können durch Nutzer abonniert werden. Die Nutzer erhalten eine Bestätigungsemail, um zu überprüfen, ob sie der Inhaber der eingegebenen Emailadresse sind. Nutzer können laufende Kommentarabonnements jederzeit abbestellen. Die Bestätigungsemail wird Hinweise dazu enthalten.

7. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

7.1. Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

7.2. Verwendung von Facebook Social Plugins: Dieses Angebot verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer , können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen:https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem „Facebook Blocker„.

7.3. +1 Schaltfläche von Google+ Dieses Angebot verwendet die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Der Button ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebotes aufruft, die eine solche Schaltfläche enthält, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an seinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können die Nutzer Googles Datenschutzhinweisen zu der “+1″-Schaltfläche entnehmen: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html und der FAQ: http://www.google.com/intl/de/+1/button/.

7.4. Twitter Dieses Angebot nutzt die Schaltflächen des Dienstes Twitter. Diese Schaltflächen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Sie sind an Begriffen wie „Twitter“ oder „Folge“, verbunden mit einem stillisierten blauen Vogel erkennbar. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich einen Beitrag oder Seite dieses Angebotes bei Twitter zu teilen oder dem Anbieter bei Twitter zu folgen.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Internetauftritts aufruft, die einen solchen Button enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Twitter-Schaltflächen wird von Twitter direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer entsprechend seinem Kenntnisstand. Nach diesem wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug des Buttons mit übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons, genutzt.
Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

7.5. Tumblr Dieses Angebot nutzt die Schaltflächen des Dienstes Tumbler. Diese Schaltflächen werden angeboten durch die Tumblr, Inc., 35 East 21st St, 10th Floor, New York, NY 10010, USA, hilfe@tumblr.com. Sie sind an Begriff „Tumblr“ erkennbar. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich einen Beitrag oder Seite dieses Angebotes bei Tumblr zu teilen oder dem Anbieter bei Tumblr zu folgen.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Internetauftritts aufruft, die einer solchen Schaltfläche enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Tumblr auf. Der Inhalt des Tumblr-Schaltflächen wird von Tumblr direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Tumblr mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer entsprechend seinem Kenntnisstand. Nach diesem wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug der Schaltfläche mit übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung der Schaltfläche, genutzt.
Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Tumblr unter http://www.tumblr.com/policy/de/privacy.

7.6. Jetpack/Wordpress.com-Stats Dieses Angebot nutzt Jetpack (ehemals WordPress.com-Stats), ein Tool zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe, betrieben von Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA, unter Einsatz der Trackingtechnologie von Quantcast Inc., 201 3rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103-3153, USA. WordPress.com-Stats verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf einem Server in den USA gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können der Erhebung und Nutzung der Daten durch Quantcast mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie an dieser Stelle durch einen Klick auf den Link „Click here to opt-out“ ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser setzen: http://www.quantcast.com/opt-out. Sollten Sie alle Cookies auf Ihrem Rechner löschen, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

8. Auskunftsrecht und Löschen personenbezogener Daten

Der Betreiber des polkomm-Blogs erteilt unentgeltlich und unverzüglich gemäß den gesetzlichen Bestimmungen Auskunft über seinen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten. Die Auskunft kann auf Wunsch auch elektronisch erteilt werden. Ebenso berichtigen, sperren oder löschen wir Ihre personenbezogenen Daten ganz oder teilweise, wenn die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür gegeben sind.

9. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Der Betreiber des polkomm-Blogs behält sich Änderungen der Datenschutzerklärung vor, um diese neuen gesetzlichen Bestimmungen oder einer sonstigen Änderung der Sachlagen anzupassen. Bitte informieren Sie sich deshalb zu Beginn der Nutzung der Website über die zu diesem Zeitpunkt geltende Datenschutzerklärung.

10. Sonstiges

Der Betreiber des polkomm-Blogs dankt ausdrücklich Sascha Kremer, für seinem Vortrag zum Datenschutzrecht während der Hannover Messe und die daraus folgenden Klarstellungen und Konkretisierungen des Betreibers des polkomm-Blogs.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s